Image1\ Image1\ Image1\

Der Lehrstuhl für germanische Philologie

Lehrstuhlleiterin Dr. phil., Dozentin Iryna Karpiwna Kobjakowa

Über  den Lehrstuhl:

Gründerin der Fachrichtung „Übersetzung“ an der Staatlichen Universität zu Sumy: Professorin, Dr. phil. Switlana Olexijiwna Schwatschko, Mitglied der Akademie der Wissenschaften der Hochschulen der Ukraine.

Die Fachrichtung: „Die Übersetzung“

Das Vorbereitungsniveau: es werden Bachelors (4 Studienjahre – Bachelor –Philologe – Übersetzer), Spezialisten (1 Studienjahr – Spezialist in Übersetzung aus dem Englischen und Deutschen, Englisch– und Deutschlehrer), Magister (2 Studienjahre – Magister in Übersetzung aus dem Englischen und Deutschen, Englisch– und Deutschlehrer,) ausgebildet.

Die Abteilungsabsolventen arbeiten als Übersetzer in den Staatsanstalten und privaten Unternehmen der Ukraine und der europäischen Länder; als Lehrer in den Schulen, an den Gymnasien, Lyzeen, Hochschulen; in den gesetzgebenden Anstalten und Massenmedien.

 

Laboratorien, Studienzentren des Lehrstuhls

 

Auf der Basis  des Lehrstuhls für germanische Philologie wurden das studienmethodische Übersetzungszentrum „Linguostar“, in dem die  internationalen Sprachteste TOEFL, IELTS, TOEIC vorbereitet, organisiert und durchgeführt werden; „Office der Wissenschaft“, „Office der Karriere“, „Office der Reisen“, der Englischkurs, das Studienmethodische Kabinett; das Sprachlabor gegründet.

 

 

Wissenschaftliche Tätigkeit

 

Am Lehrstuhl wurde das wissenschaftliche Forschungslabor der fundamentalen linguistischen Forschungen mit dem Ziel der Erhöhung des Niveaus der Forschungen der Dozenten, Mitarbeiter, Aspiranten, Studenten und deren Durchsetzung für die Lösung  der wichtigen wissenschaftlich-theoretischen Probleme im Bereich der Linguistik, der modernen Übersetzungswissenschaft und der germanischen Sprachwissenschaft gegründet.

 

Auf der Basis des Lehrstuhls wurde die Aspirantur im Fach 10.02.04 – germanische Sprachen eröffnet. Zurzeit studieren 7 Aspiranten und 2 Doktoranden an anderen Hochschulen.

 

Die Dozenten des Lehrstuhls sind Autoren der Monografien, der Lehrwerke, der methodischen Materialien, nehmen an den in– und ausländischen Konferenzen teil.

Die bedeutende Aufmerksamkeit lenkt der Lehrkörper auf die wissenschaftliche Arbeit mit den Studenten, die zur Forschungsarbeit des Lehrstuhls herangezogen werden, an der Erfüllung der geplanten wissenschaftlichen Forschungsarbeit bei der Durchführung der theoretischen Forschungen teilnehmen.

 

Von dem Lehrstuhl werden im Fachmagazin „Die philologischen Traktate“ wissenschaftliche Artikel in Philologie und Übersetzungswissenschaft auf Ukrainisch, Russisch, Polnisch, Englisch, Deutsch und Französisch veröffentlicht. Die Gründer der Herausgabe sind die Staatliche Universität zu Sumy und die Nationale Wassylj-Karasin Universität zu Charkiw.

 

Konferenzen, Wettbewerbe

 

Seit 2003 werden die internationale wissenschaftlich–praktische Konferenz „Die methodologischen Probleme der modernen Übersetzungswissenschaft“, die Ukrainische wissenschaftlich-praktische Studentenkonferenz „Die Übersetzungsinnovationen“ und der Wettbewerb der Autorengedichte und der Übersetzungen „Alter Ego“ von dem Lehrstuhl durchgeführt.

 

Internationale Beziehungen

 

Die Zusammenarbeit mit ausländischen Kollegen im Bereich der Ausbildung ist eine der wichtigsten Richtungen der internationalen Tätigkeit des Lehrstuhls für germanische Philologie. Der Lehrstuhl arbeitet mit solchen ausländischen Wissenschaftlern wie Marina Pimenowa (die Staatliche Universität zu Kemerowo, Russland), Walentina Maslowa (die Staatliche Mascherow-Universität zu Witebsk, Weißrussland), Wladimir Kolessow (die Staatliche Universität zu Sankt-Petersburg, Rußland), Jewgenija Shurawljowa (die Eurasische Nationale Gumiljow-Universität, Kasachstan), Alexander Kobyljarek, Jazek Gulanowski (die Universität zu Wroclaw, Polen), Inta Buka (die Baltische internationale Akademie, Lettland) zusammen.

 

2015 wurde der Vertrag über die Zusammenarbeit zwischen der Staatlichen Universität zu Sumy und dem Ukrainischen geisteswissenschaftlichen Institut zu Butscha abgeschlossen.

 

2014 wurde der Vertrag über die Zusammenarbeit zwischen der Staatlichen Universität zu Sumy und der Staatlichen Universität zu Kemerowo (Russland) abgeschlossen.

 

2013 wurde der Vertrag über die Zusammenarbeit im Bereich der Ausbildung und der Wissenschaft, die gemeinsamen Forschungen  und die Realisierung der Programme des akademischen Austausches zwischen der Staatlichen Universität zu Sumy und der Baltischen Internationalen Akademie (Lettland) abgeschlossen.

 

Der Lehrstuhl für germanische Philologie ist Mitglied der Ukrainischen Gesellschaft der Erforscher der englischen Sprache (УТДА), die Filiale der Europäischen Studien. Die Dozenten treten regelmäßig in Kiew, Charkiw, Lwiw, Winnyzja und Iwano-Frankiwsk mit den Vorträgen in den internationalen Konferenzen unter der Ägide von TESOL, IATEFL auf.

 

Jedes Jahr erwerben die Studenten und Volontäre aus verschiedenen Ländern der Welt die praktische Erfahrung im Englisch- und Deutschunterricht und bekommen die Fortbildung in der russischen Sprache.

 

Der Lehrstuhl veranstaltete den Runden Tisch „Die Vervollkommnung der Kontrolle der Qualität der Höheren Bildung und der Bolognaer Prozess“ mit der Warminsko-Masurischen Universität Olsztyn (Polen). Es werden die Treffen mit den Vertretern von American House und British Council organisiert. Es wurden die Verträge über die Zusammenarbeit mit der Warminsko-Masurischen Universität Olsztyn (Polen) und der Staatlichen Alexander-Puschkin-Universität Brest (Weißrussland) abgeschlossen.

 

Die Dozenten, Aspiranten und Magisterstudenten des Lehrstuhls treten jährlich mit den Vorträgen in den internationalen Konferenzen in der Ukraine, Großbritannien, Deutschland, Polen, Litauen, Russland, Weißrussland auf. Die Studenten werden nach den Programmen von DAAD in Jena, Stuttgart, München und Wien in der deutschen Sprache weitergebildet.

 

Die Zusammenarbeit in der Ukraine

 

Für die praktische Realisierung des Studienkonzeptes der künftigen Übersetzer in den Bedingungen der Hochschulen der Ukraine wurde der Vertrag über die Zusammenarbeit mit dem Lehrstuhl für Theorie und Praxis der Übersetzung aus dem Englischen der Nationalen Wassylj–Karasin–Universität zu Charkiw abgeschlossen. Gemäß dieser Zusammenarbeit wurden die Ausarbeitung, die experimentale Überprüfung und die Veröffentlichung der studienmethodischen und Nachschlagewerke bestimmt, der studienmethodische Komplex für die Vorbereitung der Übersetzer in der Ukraine.

 

Es werden die Verträge über die Zusammenarbeit mit der Staatlichen Universität zu Saporisсhschja, dem Institut für die Schifffahrt zu Ismail, der Staatlichen Universität zu Wolynj, der Nationalen Agrarakademie zu Bila Zerkwa abgeschlossen. Die Dozenten des Lehrstuhls führen regelmäßig die Kontrollarbeiten, Olympiaden mit den Studienbewerbern der Schulen des Sumyer Gebiets durch.

 

Dr phil., Professorin Switlana Schwatschko und Dr.phil., Dozentin Iryna Kobjakowa sind Mitglieder der Ukrainischen Gesellschaft der kognitiven Linguistik und der Dichtung. Die Mehrheit der Mitarbeiter des Lehrstuhls gehört dem Verband der ukrainischen Germanisten an. https://sumyudgv.wordpress.com/unsere-mitglieder/

 

Die Leistungen des Lehrstuhls

 

Die internationale Anerkennung des Diploms

Das Sprachpraktikum in den USA, Großbritannien, Deutschland, der Türkei, China

Die Teilnahme an den Konferenzen und Olympiaden

Die Arbeitsbeschaffung der Absolventen in der Ukraine, Kanada, den USA, Deutschland, China, Russland, der Türkei

 

Kontakt

Die Sumyer Staatliche Universität

Der Lehrstuhl für germanische Philologie

Sumy, Rimskogo-Korsakowa-Straße,2, das elektrotechnische Institutsgebäude «ET», das 3. Stockwerk, (Raum „ET“- 422)

Telefon: + 38 (0542) 33-70-35 (der Lehrstuhl für germanische Philologie), +38 (0542) 68-78-80 (I.K.Kobjakowa, Leiterin des Lehrstuhls für germanische Philologie)

E-mail:  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

+38 (0542) 68-78-85 (O.O.Shulawsjka, Direktorin des studienmethodischen Übersetzungszentrums „Linguostar“, Raum „ET“-412) E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ,   Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Web: http://gf.sumdu.edu.ua

 
Jetzt Online
Wir haben 43 Gäste online
Корисні посилання



СумДУ в соціальних
мережах




Приєднуйтесь до нас
прямо зараз!